Baden zeigt herz

Initiative der stadt baden zur förderung der integration

Über die Initiative

Angesichts weltweiter humanitärer Katastrophen und der dramatischen Zustände in Massenquartieren wie der Erstaufnahmestelle Traiskirchen sind das Engagement von Gesellschaft und Politik auf allen Ebenen gefragt, um für eine menschenwürdige Unterbringung von Kriegsflüchtlingen zu sorgen. Baden startet nun einerseits eine Informations-Kampagne, um mehr Privatpersonen über die private Unterbringung von Flüchtlingen zu informieren, und andererseits das sogenannte Buddy-Projekt, um den Kontakt zwischen der einheimischen Bevölkerung und Flüchtlingen zu stärken und zu verbessern.

So kannst Du helfen.

Privatunterkünfte für Flüchtlinge

Hier findest Du Information über die Unterbringung von Flüchtlingen, finanzielle und rechtliche Rahmenbedingungen, sowie den theoretischen Ablauf einer Unterkunftgebung.

Erfahre mehr

Das Buddy-Projekt


„Füreinander da sein. Voneinander lernen“, so könnte man das Buddy-Prinzip zusammenfassen.
Erfahre hier mehr, wie Du dich als Privatperson oder Gruppe engagieren kannst. 

Erfahre Mehr

weitere Projekte und Initiativen

Informiere Dich hier über weitere Vereine und Projekte in Baden, die Du unterstützen kannst.
Egal ob Sach- oder Geldspende, hier kommt sie gut an.

 

Erfahre Mehr